Masshemd Zürich

Das Masshemd ist so begehrt wie noch nie in Zürich. Zum einen überzeugen die vielen Möglichkeiten der Zusammenstellung und zum anderen ist die Passform perfekt auf den Träger zugeschnitten. Auch kann man die Beratung beim Kauf eines Masshemds nicht mit der Beratung beim Einkaufen eines Hemdes von der Stange vergleichen. Bei PoshodoroSuits, ein Modelabel mit Büro-& Home-Service spezialisiert auf Masshemden, trifft man beispielsweise auf Berater mit viel Erfahrung, die jeden Kunden sehr individuell und Typengerecht beraten. Ein Luxus, auf den immer mehr Berufstägige in Zürich setzen.

Masshemd Zürich – Kragengrösse

Bei einem massgeschneiderten Hemd spielt die Kragenweite eine grosse Rolle. Der Kragen darf nicht zu eng aber auch nicht zu gross sein. Viele Männer in Zürich haben regelrecht Angst vor zu engen Krägen und tendieren dazu zu grosse Grössen zu kaufen. Bei einem Masshemd wird viel Aufmerksamkeit der Kragengrösse geschenkt. Wieso? Zu kleine Krägen sind ganz einfach unangenehm zu tragen und zu grosse Krägen lassen den Träger abgemagert und dünn wirken. Nicht nur das – auch ist es unsittlich zu viel Hals zu zeigen (zumindest im Berufsalltag) und ein zu grosser Kragen führt zu Falten bei der Krawatte. Alles gute Gründe sich ein Masshemd schneidern zu lassen. Es lohnt sich.

Masshemd Zürich – Haifischkragen

Der berühmte Haifischkragen ist in Zürich in aller Munde. Zurecht – ihn kann man mit gutem Gewissen für den Geschäftsalltag wählen. Ein gutes Label für Masshemden in Zürich wird seinem Kunden für Business Zwecke immer einen Haifischkragen empfehlen – manchmal auch ein Kent Kragen. Wer etwas gewagter ist, darf auch gerne zu einem Button-Down-Kragen greifen. Aber mit einem Haifischkragen ist man mit allen Regeln konform und geht kein Risiko ein.

Masshemd Zürich – Button-Down-Kragen

Während es in den USA durchaus üblich ist, Masshemden oder auch normale Hemden mit einem Button-Down-Kragen zu tragen, so wagen sich in Zürich noch nicht allzu viele dazu. Generell gilt aber, dass ein Button-Down-Kragen im Business erlaubt ist, aber dennoch etwas weniger förmlich wirkt. Eine Zeit lang, wurde der Button-Down-Kragen sehr verpönt. Heute kommt er immer mehr in Trend.

Masshemd Zürich – Farbwahl

Ein Masshemd kann noch so gut auf den Kunden zugeschnitten sein und trotzdem schlecht wirken. Besonders dann, wenn der Träger bei der Farbwahl danebengegriffen hat. Wer auf die die Farben Weiss, Rosa und Blau vertraut, macht nichts falsch und ist immer passend angezogen. Es sei denn, der Stoff wurde in einem grossen Muster gewählt. Masshemden mit grossen Mustern werden in Zürich also absolut nicht bürountauglich eingestuft.